Aktuelles

Pontifikalamt in St. Maria Königin


Am 2. Februar 2020, 11.30h Pontifikalamt in St. Maria Königin aus Anlass des 100. Geburtstages von Professor Gottfried Böhm, der mit seinem Vater die Kirche in den 50er Jahren erbaut hat.







Spendenaufruf

Der Pfarrgarten von St. Maria Königin ist in keinem guten Zustand. Durch freundliche Initiative von Frau Wolff und der Bürgerstiftung konnten in einer ersten Aktion Anfang Oktober 2019 die gröbsten Reinigungsarbeiten erledigt werden. Für die kontinuierliche Pflege und auch notwendigen Neuanpflanzungen bitten wir um Ihre Unterstützung.


Sparkasse KölnBonn
IBAN:DE07 3705 0198 1901 4401 70
BIC: COLSDE33XXX



Baum 1

Baum 1





Auswahl unserer bisherigen und laufenden Förderprojekte:


Rosa Haus

Nach Fertigstellung des Rosa Hauses in 2018 erfüllt die Bürgerstiftung ihre eingegangene Verpflichtung und übernimmt die jährlichen Kosten für den Pfarrsaal, damit er trotz Sparmaßnahmen des Erzbistums weiter zur Begegnung genutzt werden kann.




Fenster im Pfarrhaus

Die Fenster im unteren Bereich des Pfarrhauses Goethestraße 84 waren sehr marode und stellten für die Kinder des Kindergartens eine große Gefahr dar: Wenn sie im Garten spielen könnten sie in die gerissenen Scheiben fallen und sich ernsthaft verletzen. Auch für die Sicherheit des Hauses stellten sie ein Risiko dar: Einbruch in das Haus war hier leicht möglich.

Hier hat die Bürgerstiftung in 2019 Abhilfe geschaffen und rund 10.000 Euro für Fenster und Rahmen gestiftet, die weder das Erzbistum noch die Pfarrei übernehmen konnten.



Spendenaufruf

Spendenaufruf


Wir machen Pause

Über mehrere Jahre hat die Bürgerstiftung finanziell das Schulprojekt „Wir machen Pause“ des Irmgardis-Gymnasiums unterstützt, welches die Betreuung jüngerer Kinder durch ältere Schüler anleitet und organisiert. Damit wird die Interaktion zwischen junger und erfahrener Schülerschaft gefördert und die Pausenzeit kreativ gestaltet. Am 23.03.2014 erhielten die betreuenden Lehrer Herr Pfarrer Thranberend sowie Frau Tebroke vom Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Herrn Dr. Rollinger die schriftliche Zusage für die Finanzierungshilfe.



Briefübergabe

Doch nicht nur im Bereich der schulischen „Nachwuchsförderung“ ist die Bürgerstiftung aktiv – auch die Pflege der kirchlichen Grünanlage liegt uns am Herzen. Nachdem im vergangenen Jahr einige Bäume des Pfarrgartens in St. Maria Königin und St. Matthias aus Sicherheitsgründen gefällt werden mussten, stehen in diesem Jahr einige Neupflanzungen an, wobei auch die alten Baumstümpfe entfernt werden müssen. Zudem bedürfen die Wege zwischen Kirche und Pfarrsaal einer Generalüberholung, um diese rollstuhlgerechter gestalten zu können. All diese Arbeiten würde die Stiftung gern finanziell unterstützen, weshalb Spenden unter dem Stichwort „Mariengarten / Matthiasgarten“ (Sparkasse KölnBonn, Kontonummer 1901440170, BLZ 370 501 98) gerne entgegengenommen werden. Größere Spenden für ganze Bäume im Sinne einer Baumpatenschaft oder für die Neuanlage der Wege werden namentlich auf der Internetseite der Stiftung genannt. Sprechen Sie uns einfach an! Die Telefonnummer ist 0221/29996448. Demnächst werden die konkreten Pläne für die Gartengestaltung auch auf der Internetseite der Bürgerstiftung veröffentlicht.




Mach mal Pause. Das von der Stiftung geförderte Pausenkonzept des Irmgardis-Gymnasiums findet großen Anklang.

„Die Großen helfen den Kleinen“: So lautet der Gedanke des Pausenkonzeptes. Die Schüler ab der neunten Klasse gestalten – gemeinsam mit verschiedenen Lehrern – die Pausen für die Kinder, welche seit dem Sommer die fünfte Klasse des Gymnasiums besuchen. Die Ausbildung der Schüler zum Pausenleiter sowie die Materialien für die gemeinsamen Aktivitäten werden von der Bürgerstiftung gesponsert. Eine Förderung, die nicht nur das Miteinander in der Schule stärkt, sondern auch allen Beteiligten viel Freude bereitet.  




Weihnachtskonzert 2019


Spendenaufruf


Renovierung des Pfarrsaales St. Maria Königin abgeschlossen

Im November 2019 hat die Bürgerstiftung einen neuen Liedanzeiger in St. Maria Königin gestiftet, da der alte kaputt war. Auch die anstehende Orgelsanierung wird von der Bürgerstiftung großzügig unterstützt.

Da die Decken und die Wände einen neuen Anstrich benötigten, der Parkettboden einer Generalüberholung unterzogen werden musste sowie die Lampeninstallation erneuert werden sollte, entschloss sich die Bürgerstiftung Anfang des Jahres dem Pfarrsaal in der Goethestraße 84 eine Komplettrenovierung zu gönnen. Ermöglicht wurde die Umsetzung dieses Planes dank der großzügigen Spenden und des tatkräftigen Engagements der Metzgerei Kremer in der Goldsteinstraße sowie von Herrn Prof. Dr. Dieter Beyer. Ausgeführt wurden die Arbeiten durch den Malerbetrieb Andreas Quirder sowie durch die Tischlerei van der Burg.


Die Auswahl der Lampen erfolgte mit Unterstützung der „Das Magazin“-Einrichtungsexperten. Die Bürgerstiftung möchte an dieser Stelle den beiden Spendern Herrn Kremer sowie Herrn Beyer ein herzliches Dankeschön aussprechen und freut sich 2011 einen weiteren Bestandteil zur Stärkung unseres öffentlichen Lebens geleistet zu haben.


Frisch gestrichen: Der Pfarrsaal St. Maria Königin


Pfarrsaal 1

Pfarrsaal 2


Ideenwettbewerb

Die Gewinner des Ideenwettbewerbes stehen fest. Nachdem die Bürgerstiftung St. Matthias St. Maria Königin von Dezember 2010 bis Ende April 2011 zu einem Ideenwettbewerb aufgerufen hatte, wurde nach Sichtung aller Einsendungen Mitte Mai der Entschluss gefasst, insgesamt drei Projekte zu fördern. Zwei der prämierten Konzepte wurden von den Lehrern und Schülern des Erzbischöflichen Irmgardis-Gymnasiums eingereicht. Die Projekte „Zeit schenken“ und „Wir machen Pause: Pausenprojekt am Irmgardis-Gymnasium“ fördern nachhaltig die sozialen Kompetenzen der Schüler, weshalb der Vorstand sich entschlossen hat, beiden Ideen eine jeweils auf drei Jahre angelegte Förderung zukommen zulassen. Der dritte Preisträger ist der Fröbel-Kindergarten An St. Matthias. Die Einrichtung überzeugte mit einem durchdachten Außengelände-Konzept, welches die Kinder sensorisch sowie motorisch fördert. In diesem Fall beteiligt sich die Stiftung in Form einer einmaligen finanziellen Unterstützung bei der Anschaffung der benötigten Spielgeräte. Die Stiftung möchte sich zudem bei allen Einsendern für ihr Engagement bedanken. 




Bürgerstiftung unterstützt Fußballmannschaft des Irmgardis-Gymnasiums

Anlässlich des Sportfestes „Kirche läuft“, welches am 26. Juni 2011 im Rhein-Energie-Stadion stattfand, stellte eine Schülermannschaft des Irmgardis-Gymnasiums – unter der sportlichen Leitung des Schulseelsorgers Klaus Thranberend – ihr Gespür für das runde Leder unter Beweis. Mentalen Beistand lieferte auch die Bürgerstiftung, indem sie als Sponsor die Trikots der jungen Kicker mitfinanzierte.




Kirche St. Maria Königin nach Renovierung wiedereröffnet

Artikel in der Kirchenzeitung Köln, Ausgabe 45 / 2010zum Artikel

Artikel im Kölner Stadtanzeiger, 28.10.2010zum Artikel

Artikel im Kölner Wochenspiegel 2010zum Artikel

Artikel im Rodenkirchener Bilderbogen, November 2010zum Artikel

Presseartikel zur Wiedereröffnung, 24.10.2010zum Artikel

Artikel Bürgerstiftung für die Pfarrnachrichten, 8.10.2010zum Artikel

St. Maria Königin
St. Maria Königin
Datenschutz   Impressum